Konstructive Verbindungselemente

Seit über 50 Jahren profitieren die Schifffahrts-, Verteidigungs-, Eisenbahn- und Automobilindustrie von NobelClad's fachmännisch geschweißten, plattierten Bimetallstreifen, um mechanische Befestigungsalternativen, überlegene Schweißbarkeit, Korrosionsbeständigkeit und Ermüdungsfestigkeit zu bieten.

Als vollflächig verschweißte Komponenten eliminieren plattierte Übergangsstücke das Korrosionsrisiko und machen Verbindungselemente bei der Konstruktion überflüssig, während sie gleichzeitig eine bessere Lebensdauer und Festigkeit bieten.

Viele Anwendungen erfordern einen Zusammenbau zwischen heterogenen Metallwerkstoffen, die aufgrund unterschiedlicher Schmelztemperaturen oder aufgrund chemischer Unverträglichkeit nicht durch thermische Prozesse zusammengefügt werden können. Unsere plattierten Verbindungselemente werden dort als Zwischenstück zum Verschweißen von nicht direkt miteinander versschweißbaren Materialien eingesetzt.

Die Verbindungselemente werden aus einem Blech geschnitten.
Dicken von 1mm bis 100mm sind möglich.
Max. Größe der Ausgangstafel ist 4 x 12 Meter.
Mehr als 300 verschiedene Materialkombinationen sind möglich.
Nach dem Sägeschnitt oder Wasserstrahlschneiden sind verschiedene Formen in beliebigen Größen möglich (Scheiben, Zylinder, Stangen, Blöcke).


Erfahrungen
Informieren Sie sich über die weltweite Erfahrung von NobelClad bei der Bereitstellung von Verbindungselementen.
Industrielle Anwendungen
  • Verkehrsmittel

    Andere Plattieranwendungen

    Erdungslaschen

    Ersatz für Schrauben

    Bolzen

    Stahl-Alu-Verbundstücke

  • Schiffsbau

    Andere Plattieranwendungen

    Komponenten für den Schiffsbau
    Subsea jumpers
    Erdungslaschen
    Schweißen von artfremden Metallstutzen und -rohren


X
Cookies help us improve your website experience.
By using our website, you agree to our use of cookies.